home/eggevolk > Bad Driburg

Bad Driburg


Link

772:
Karl der Große beginnt militärische Operationen gegen die Sachsen.

kurz nach 772:
Errichtung einer dem hl Petrus geweihten Kirche auf der Iburg. Diese Kirche ist eine der ältesten auf sächsischem Boden.





868:
Das ehemalige Stift Neuenheerse wird vom Bischof von Paderborn gegründet.

Anfang 12. Jh.:
Bau der Stiftskirche in Neuenheerse.

1231:
Nach einer Neugliederung des Bistums Paderborn wird Driburg einer der Archidiakonatssitze. Aus dieser Zeit stammt auch die erste Münzprägung des sogenannten Driburger Pfennigs

1231 oder etwas später:
Zu dieser Zeit oder wenig später hat Driburg Stadtrechte bekommen. Die Urkunde ist leider verlorengegangen.

1290:
Eine Urkunde von 1290 bezeugt, daß Driburg zu diesem Zeitpunkt bereits Stadtrechte besitzt.