Gänsefuß-Gemüse


copyright: LINK

Weißer Gänsefuß oder Guter Heinrich (beides aus der Gänsefuß -Familie) muß als möglichst junge Pflanze gepflückt werden. Die Pflanzen reinigen und die Blätter dann für die Weiterverarbeitung abzupfen. Salzwasser zum Kochen bringen, die Gänsefußblätter hineingeben und ca. 5 Minuten kochen, bis sie weich sind. Das Wasser abgießen, die Blätter ein wenig abdampfen lassen und dann mit etwas Butter servieren.