home/eggevolk > Wappenkunde > Weiterführende Literatur

Weiterführende Literatur

  • J. Siebmacher's großes u. allgemeines Wappenbuch, hg. v. H. Jäger-Sunstenau, zahlreiche Bde. (1854‒1961; Nachdruck Graz 1970‒86)
  • M. Gritzner: Grundsätze der Wappenkunst. Verbunden mit einem Handbuch der heraldischen Terminologie u. einer heraldischen Polyglotte, 2 Bde. (1889‒90)
  • J. J. Kenfenheuer: Alphabetisches Namenregister bürgerlicher deutscher Wappenvorkommen (1937)
  • J. B. Rietstap: Armorial général, 6 Bde. (Lyon 31954)
  • E. Henning: Nachweise bürgerlicher Wappen in Deutschland, 2 Bde. (1975‒85)
  • D. L. Galbreath u. L. Jéquier: Lehrbuch der Heraldik (aus dem Französischen, 1978)
  • G. v. Oswald: Lexikon Heraldik (1984)
  • F. Gall: Österreichische Wappenkunde (21992)
  • O. Neubecker:Großes Wappen-Bilderlexikon der bürgerlichen Geschlechter Deutschlands, Österreichs u. der Schweiz (21992)
  • C.-A. v. Volborth: Heraldik. Eine Einführung in die Welt der Wappen (21992)
  • V. V. Filip: Einführung in die Heraldik (2000)
  • W. Leonhard: Das große Buch der Wappenkunst (Neuausgabe 2000)
  • O. Neubecker u. J. P. Brooke-Little: Heraldik. Wappen ‒ ihr Ursprung, Sinn u. Wert (aus dem Englischen, Neuausgabe 2002)
  • Wappenfibel. Handbuch der Heraldik, begründet v. A. M. Hildebrandt, bearbeitet v. L. Biewer (Neuausgabe 2002)
  • Wappen in Deutschland, hg. v. U. Bässler (2003)
  • G. Scheibelreiter: Heraldik (Wien 2006)
  • Handbuch der Heraldik, hrsg. v. Herold, Verein für Heraldik, Genealogie und verwandte Wissenschaften, begründet von A. M. Hildebrandt (192007)